Gesundes Leben: Wandel braucht Zeit und Geduld

Wir alle wissen, dass Gesundheit das höchste Gut ist. Aber handeln wir auch so? 
Um uns eine neue Routine anzugewöhnen, die uns guttut, ist es nie zu spät. Und im neuen Jahr schmücken sich doch viele mit guten Vorsätzen!

Egal, was Sie sich Gutes tun wollen, beginnen Sie jetzt! Wenn Sie täglich nur eine Idee umsetzten, werden Sie schon nach kurzer Zeit eine Verbesserung spüren.

Es gibt viele Möglichkeiten:

1. Gemeinsam statt einsam = Schnelles Gehen an der frischen Luft, gemeinsam in der Pause zu gehen fördert den Zusammenhalt und die körperliche Fitness!

2. Jeden Morgen bei der ersten Tasse Kaffee drei Dinge für sich benennen, für die Sie dankbar sind. Diese positiven Gedanken stärken innerlich! Beobachten Sie die Veränderung an sich selbst schon nach 10 Tagen.

3. Gute Bekannte/Freunde mal wieder kontaktieren. Selbst in diesen Zeiten ist es möglich wieder miteinander ins Gespräch zu kommen. Wer hat Ihnen in der Vergangenheit gutgetan? Wer hat sie vielleicht auf Ihrem Weg ein Stück begleitet und wäre eine Bereicherung?

4. Wem könnten Sie eine Freude machen? Das muss nichts Großes sein. Es kann die alte Nachbarin sein, der Sie die schwere Tasche tragen. Das kann die Kollegin sein, die heute mal mehr Aufmerksamkeit benötigt. Das kann das Kind sein, dass Sie auf dem Weg zum Einkaufen freundlich lächeln. Beobachten Sie, wie es Ihnen geht, wenn Sie lächeln. Sie haben keine Zeit dafür? Dann lächeln Sie sich doch einfach selbst im Spiegel an und beobachten Sie die Wirkung!

5. Essen Sie, was Ihr Körper Ihnen sagt. Sie wissen nicht, was er Ihnen sagt? Dann hören Sie ihm genau zu. Er wird es Ihnen danken.

6. Singen Sie Ihren Lieblingssong! Und das so laut Sie können. Vielleicht singen andere auch mit? Was wird das für ein Spaß! Wollen Sie sich den entgehen lassen?

7. Raus in die Natur – nehmen Sie ein Waldbad. Sie haben noch nie ein Waldbad genommen? Dann wird es aber Zeit! Trauen Sie sich auch, einen Baum zu umarmen? Sie werden erstaunt sein, was das bewirkt! 

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Frage senden:

Anmeldung Online-Seminar